Zum Hauptinhalt springen logo Klimaschutznetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Meinhard

  • Freiland-Photovoltaikanlage 
    Die zweitgrößte Photovoltaikpark im Werra-Meißner-Kreis steht in Grebendorf. Auf einer Fläche von über 41.000 Qudratmetern sind 13.400 Modulen errichtet worden, die rund 1.000 Haushalte mit Sonnenenergie versorgen werden. Die Fläche erstreckt sich von der Tankstelle bis zum Bauhof (An der Schindergasse).

  • Photovoltaikanlagen und weitere Maßnahmen:
    auf den gemeindeeigenen Liegenschaften Bürgerhaus Werratal und dem Mutifunktionsgebäude am Sportplatz Schwebda sind privat betriebene PV-Anlagen installiert. 
    Das Multifunktionsgebäude wird außerdem mit einer geothermischen Heizung betrieben.
    Der Komplex Bürgerhaus Werratal wird mit einer wärmerückgewinnenden Gasheizungsanlage betrieben (andere alternative Heizungssysteme konnten wg. der bestehenden Baugrundsubstanz nicht realisiert werden).

    Alle Häuser (bis auf Turnhalle in Frieda) haben in der Zwischenzeit wärmedämmende, energiesparende Fenster sowie energiesparende Beleuchtung erhalten.

  • Energetische Sanierung:
    Die Gemeinde hat eine energetische Sanierung beauftragt, nach deren Ergebnissen die Liegenschaften sukzessive energiesparend umgebaut werden sollen.